Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Einbruch in Schützenhaus

    Hildesheim (ots) - Giesen (NH). Unbekannte Einbrecher stiegen in der Nacht zum Montag in das Schützenhaus der Schießsportanlage in der Hermann-Löns-Str. ein.Dazu gelangten sie über eine an die Mauer gelehnte Europalette über das Dach der Schießbahn auf das Freigelände.Hier wurde ein Fenster eingeschlagen, durch die die Täter in die Räumlichkeiten gelangten. Nach Aufstemmen einer Zwischentür erreichten sie den Schankraum, wo sie mehrere Flaschen Bier und Bargeld in noch nicht bekannter Höhe entwendeten.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt
Nuran Heim
Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: