Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Elze - Exhibitionist vorl. festgenommen

    Hildesheim (ots) - Am 09.07.2006, zw. 16.00 - 17.00 Uhr, zeigte sich ein 41-jähriger Elze zwei Frauen (27 und 54 Jahre) aus Hildesheim und Elze in der Feldmark zw. Zum Königsstuhl und der B 3 mehrfach in schamverletzender Weise. Bei den Taten war der Mann nur mit einem T-Shirt, einem Basecap und Turnschuhen bekleidet.

    Nach Angaben der Geschädigten war ihnen der Täter schon vom Ende der Straße Heilswannenweg aus gefolgt. Die Frauen wollten einen Spaziergang im Bereich des Asbost-Teiches und der Riehe machen und hatten kein Handy dabei. Er lief dann mehrfach ohne Unterbekleidung   auf die Frauen zu. Erst auf der Eisenbahnbrücke Zum Königsstuhl konnte ein Verkehrsteilnehmer informiert werden, der dann die Polizei angerufen hat.

    Noch in Tatortnähe (Industriestraße) konnte der Mann durch die Polizei gestellt werden. Dabei versuchte er mit seinem Fahrrad zu fliehen, stürzte aber über den Lenker und konnte schließlich vorl. festgenommen werden.

    Der Mann war bisher noch nicht strafrechtlich in Erscheinung getreten und musste nach Maßnahmeende wegen fehlender Haftgründe wieder entlassen werden.

    Sollten noch andere Personen belästigt worden sein, so sollten sich diese mit dem Polizeikommisariat Elze, Tel. 05068-93030, in Verbindung setzen.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Elze
Uwe Bödder
Telefon: 05068/ 9303-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/



Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: