Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Alfeld (Sibbesse)- Pkw überschlägt sich im Gegenverkehr (Kn)

    Hildesheim (ots) - Nur einem glücklichen Umstand ist es zu verdanken, dass sich kein folgenschwerer Unfall am Freitag (07.07.06), gegen 17.30 Uhr, auf der Landesstr. 485, ereignete. Ein 39-jähriger Sibbesser hatte mit seinem Fiat Uno die Straße von Sibbesse in Richtung "Werners Höhe" - Alfeld befahren. In Höhe der Ortschaft Westfeld geriet er auf regennasser Straße ins Rutschen und Schleudern. Sein Fahrzeug überschlug sich schließlich auf der Gegenfahrbahn, wo zu diesem Zeitpunkt glücklicherweise  k e i n   Verkehr herrschte. Der Fahrer erlitt hierbei lediglich einige Schnittverletzungen, welche im Krankenhaus Alfeld behandelt wurden. Sein Fzg. wurde total beschädigt (ca. 1000.- Euro Sachschaden).


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Alfeld
Ralf Büsselmann
Telefon: 05181/9116-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: