Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Detektivin mit scharfem Blick für Parfümdiebe

    Hildesheim (ots) - HILDESHEIM  (clk.)  Nachdem man den Wert der gestohlenen Eau de Toiletette Sachen zusammengerechnet hatte, ergab sich der stolze Betrag von 824,00 Euro. Gestern Vormittag, 31.05.2006, 11.20 Uhr, betrat ein junges Pärchen   die Verkaufsfiliale einer Parfümerie in der Hildesheimer Fußgängerzone, Hoher Weg. Locker schlenderte man an den Verkaufsregalen vorbei. Beide waren aber schon ins Visir der Detektivin gerückt. Sie beobachtete, dass der Mann mehrfach Eau de Toilette Flaschen aus den Regalen entnahm und in seine Jacke steckte, während die Begleiterin versuchte, ihn abzuschirmen und zu sichern. Sofort verständigte die aufmerksame Detektivin die Polizeiinnenstadtwache . Die Polizisten postierten sich am Geschäftsausgang und nahmen hier das verdächtige Pärchen wenig später in Empfang. Der Mann wurde durchsucht. Dabei fanden die Polizeibeamten insgesamt 8 Flaschen  EdT Gucci, zu je 40 Euro und 8 Flaschen Channel zu je 63 Euro. Bei den beiden Dieben handelt es sich um zwei 18-jährige russische Asylanten aus Hemer im Sauerland. Wegen eines gleichen Deliktes sind beide bereits polizeilich in Erscheinung getreten. Das reichte aber nicht aus, sie dem Haftrichter zuzuführen. Beide mußten nach ihren Vernehmungen entlassen werden.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle
Claus Kubik, Kriminaloberkommissar
Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939204
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: