Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Wieder Handy-Raub

    Hildesheim (ots) - HILDESHEIM (cab) Am Samstag, den  20.05.2006 um 01:26 Uhr wurde ein 18jähriger aus Schellerten in Hildesheim am Flugplatz ausgeraubt. Die Vorgehensweise ähnelt den Fällen, die sich in einer Discothek im Hafenbereich zugetragen haben. Das jetzige Opfer wurde ebenfalls von einer Gruppe Jugendlichen angesprochen und nach der Uhrzeit befragt. Nachdem die Auskunft erteilt wurde, entriss der Täter das Handy des Opfers und gab es sofort an die Gruppe weiter. Danach verteilten sich die Mitglieder der Gruppe in alle Richtungen. Ein Zusammenhang der Fälle wird durch die Polizei Hildesheim untersucht. Hinweise an die Polizei unter 05121/ 939 115


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle
Claus Kubik, Kriminaloberkommissar
Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939204
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: