Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Exhibitionist belästigt Frau

    Hildesheim (ots) - Rössing.  In der Feldmark bei Rössing ging am 20.03.2006 gegen 13.20 Uhr eine 33jährige Sarstedterin mit ihrem Hund spazieren, als plötzlich ein roter Pkw auf dem Feldweg einbog und der Fahrer aus dem Pkw stieg. Da sich der Fahrer ständig in den Schritt fasste, wollte die Sarstedterin die Örtlichkeit so schnell wie möglich verlassen. Der Mann hakte sich jedoch mit seinem Arm bei der Frau unter und sprach sie in obszöner Art an. Hierbei erkannte die Sarstedterin, dass der Mann auch sein Geschlechtsteil entblößt hatte. Die Sarstedterin konnte den Arm des Mannes wegdrücken und lief zurück zur angrenzenden Kreisstraße, wo sie einen Pkw anhalten konnte und sich nach Hause fahren ließ. Zum Glück merkte sich die Sarstedterin noch das Kennzeichen vom Pkw des Täters. So kam die Polizei schnell auf die Spur des 54jährigen Alfelders, der bereits einschlägig in Erscheinung getreten ist. Wegen nicht ausreichender Haftgründe wurde der Alfelder nach Durchführung der polizeilichen Maßnahmen entlassen.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt
Nuran Heim
Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/



Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: