Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Angeblicher Überfall entpuppt sich als Trickdiebstahl

    Hildesheim (ots) - Hasede. Am Sonntag Abend, gegen 22.30 Uhr, rief ein 64-Jähriger bei der Polizei an und teilte mit, dass er soeben überfallen worden wäre und er die zwei Täter in seiner Garage eingesperrt habe. Als die Polizei kurz darauf am Tatort in der Hannoverschen Str. eintraf und der Geschädigte das Garagentor öffnete, waren die Täter nicht mehr vor Ort. Um Licht ins Dunkel zu bringen befragten die Beamten den 64-Jährigen und einen 65-jährigen Mitbewohner nach dem Hergang. Dabei kam dann heraus, dass die Beiden gegen Mittag zwei ihnen unbekannte Männer, vermutlich griechischer Abstammung,  die auf der Suche nach ihrem abgestellten Pkw behilflich waren, in Hannover kennen gelernt hatten und mit ihnen über   Hildesheim  nach Hasede in ihre Wohnung gefahren waren. Mittlerweile war es 20.00 Uhr. Jetzt fragte der eine Grieche nach einem Glas Wasser und der andere nach Bargeld.  Der 64-Jährige sagte, dass das Bargeld auf der Bank liegen würde. Plötzlich hatten sie kein Interesse mehr, in der Wohnung zu bleiben. Sie wollten sich eher nochmal das Auto in der Garage anschauen. Dazu verlangten sie nach dem Fahrzeugschlüssel, den ihnen der 64-Jährige aber nicht übergab. Während die beiden Griechen am Auto standen, nutzte der 64-jährige die Gelegenheit und schlug das Garagentor zu. Er hatte die ganze Zeit vermutet, dass die beiden Griechen etwas im Schilde führten. Kurz danach sah er trotz geschlossener Garage einen von beiden Tätern flüchten. Sein 65-Jähriger Mitbewohner hatte in der Zwischenzeit festgestellt, dass ein größerer Bargeldbetrag, der Führerschein des 64-Jährigen sowie der Fahrzeugschein für den Pkw in der Garage fehlten. Wie der zweite Täter dieser sehr mysteriösen Geschichte entkommen konnte, ist zur Zeit nicht bekannt.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt
Nuran Heim
Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: