Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Einbruch in die Raiffeisengesellschaft

    Hildesheim (ots) - Barnten. Ein Flachbildschirm und 15 Paar Arbeitshandschuhe waren die Beute von  Einbrechern, die über das Wochenende in die Raiffeisengesellschaft in der Landesstraße eingestiegen waren. Dazu waren vermutlich zwei Täter auf den Dachvorstand des Hauptgebäudes geklettert. Anschließend schlugen sie mehrere Scheiben ein und gelangten so in das Gebäude. Über eine Wendeltreppe landeten sie im Kassenbereich, wo sie dann die Handschuhe und den Monitor stahlen. Der angerichtete Schaden beträgt etwa 1600 EUR.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt
Nuran Heim
Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: