Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Bauwagen aufgebrochen

    Hildesheim (ots) - Ummeln. In der Zeit v. 10.02.06, 13.00 Uhr - 14.02.06, 13.00 Uhr, haben bisher unbekannte Täter  den  als Jugendtreff genutzten Bauwagen am Sportplatz aufgebrochen. Dazu drückten sie ein oberes Flacheisen, das ohne Vorhängeschloss in der   Schlossfalle lag,  mit brachialer Gewalt herunter. Dann nutzten sie dieses verbogene Flacheisen  als Hebel und brachen das untere Flacheisen samt Vorhängeschloss auf. Ihre Beute waren eine Autobatterie, ein Feuerlöscher und eine Werkzeugkiste. Der Gesamtschaden  beträgt ca. 200 EUR.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt
Nuram Heim
Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: