Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Radladergabel gestohlen

    Hildesheim (ots) - Hildesheim (clk.)  Das konnte der Radladerfahrer einer Baufirma aus der Nähe von Weimar am Donnerstagmorgen, 3.11.2005, 07.00 Uhr,  nicht glauben. Die von ihm am Vorband, um 18.00 Uhr, auf dem Grünstreifen der Autobahnbaustelle auf der A7,  Fahrtrichtung Nord, Höhe Kilometer 191,5,  abgelegte Radladergabel war verschwunden. Sie hat einen Wert von 2000 Euro. Es wird vermutet, dass der Täter  mit einem Fahrzeug auf dem Standstreifen angehalten hat.  Dieser ist im Baustellenbereich nicht für den fließenden Verkehr freigegeben.


ots Originaltext: Polizei Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizei Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle

Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939204
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: