Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Nikotinreiche Beute

    Hildesheim (ots) - Hildesheim (VVM). In der Nacht vom 01.11.2005 auf den 02.11.2005, zwischen 23.30 Uhr und 04.50 Uhr, brachen unbekannte Täter in eine "Shell"-Tankstelle in Hildesheim, Ortsteil Einum, ein. Zugang verschafften sie sich, indem sie die Eingangstür aufhebelten. Die Täter hatten es lediglich auf Zigarettenstangen aus den Regalen abgesehen. Anschließend verließen sie die Tankstelle ohne noch weiteres Diebesgut. Eine genaue Schadensaufstellung liegt der Polizei derzeit noch nicht vor.

    Hinweise nimmt die Polizei unter 05121 / 939-115 entgegen.


ots Originaltext: Polizei Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizei Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle

Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939204
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: