Polizei Düren

POL-DN: 0506015 Mofa mit 95 km/h

    Düren (ots) - Düren - Da an dem Mofa eines 16-Jährigen erhebliche Mängel festzustellen waren, musste ihm die Weiterfahrt damit untersagt werden. Wegen der verkehrsrechtlichen Verstöße und der fehlenden Fahrerlaubnis wurde außerdem eine Strafanzeige gegen ihn erstattet.

    Der Schüler aus Düren befuhr am Dienstag, gegen 15.15 Uhr, mit seinem Zweirad die Yorckstraße. Zwei Beamte des Verkehrsdienstes der Polizeiinspektion Düren erkannten, dass die Geschwindigkeit des Fahrzeuges schneller als 25 km/h war. Bei der anschließenden Überprüfung des Mofas stellten sie fest, dass daran eine größere Anzahl von technischen Veränderungen vorgenommen worden waren, um die Geschwindigkeit an dem Verkehrsmittel gezielt zu erhöhen.

    Der Jugendliche räumte gegenüber den Polizeibeamten ein, dass er sein Fahrzeug zuletzt auf einem Leistungsprüfstand getetest habe. Dabei habe es eine Endgeschwindigkeit von 95 km/h erreicht.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: