Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Elze - Mofafahrer zu schnell und alkoholisiert unterwegs

Hildesheim (ots) - Elze - Am Montag mittag, gegen 12.05 Uhr, fiel einer Funkstreife des Polizeikommissariats Elze in der Sehlder Straße ein Mofa-Fahrer auf, der mit ca. 45 km/h deutlich zu schnell unterwegs war. Die bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit eines Mofa liegt bei 25 km/h. Die anschließende Kontrolle ergab außerdem, dass der Mann aus Elze unter Alkoholbeeinflussung stand. Ein Test ergab einen Wert von knapp über 0,9 Promille. Die Weiterfahrt wurde untersagt, ihn erwartet ein Bußgeld in Höhe von 500 Euro wegen der Alkoholfahrt und eine Strafanzeige wegen Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz, da die vorgelegte Versicherungsbescheinigung nur für Mofas bis maximal 25 km/h Gültigkeit hat.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Elze

Telefon: 05068/ 9303-0
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: