Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Schwerer Diebstahl wertvoller Felgen von einem Pkw - Fahrzeug wurde im Wohngebiet auf der Straße aufgebockt.

Hildesheim (ots) - (agu) Unbekannte Täter hatten es am Wochenende auf wertvolle "AMG"-Felgen abgesehen, mit denen ein Mercedes-Benz ausgerüstet war. Der Wagen wurde vom Eigentümer am Samstag, dem 12.10.2013 am Straßenrand in der Braunsberger Straße, Bereich Marienburger Höhe, wie gewohnt geparkt. Als er am Montagmorgen den Abstellort seines Mercedes wieder aufsuchte, befand sich dieser nur noch rundum abgestützt auf mehreren gestapelten Backsteinen - ganz ohne Räder. Alle 4 bereiften Felgen waren durch Unbekannte demontiert und gestohlen worden. Durch das Lagern der Karosserie auf den Backsteinen entstanden außerdem Schäden an den Schwellern. Die Räder selbst waren durch Felgenschlösser gesichert, wobei es sich um Radschraubenbolzen mit individuellen Profilen und zugehörigen Werkzeugschlüsseln handelt. Da diese Diebstahlsicherung durch die Täter überwunden worden war, wird durch die Polizei in einem besonders schweren Fall des Diebstahls ermittelt. Der Gesamtschaden wird mit 3500 Euro beziffert.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Ansgar Günther, Polizeioberkommissar
Telefon: 05121/939123
Fax: 05121/939200
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: