Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Banteln - Fahrräder und diverses anderes Diebesgut sichergestellt

sichergestellte Fahrräder

Hildesheim (ots) - Banteln - Beim Polizeikommissariat Elze ist ein umfangreiches Ermittlungsverfahren wegen diverser Eigentumsdelikte anhängig. Ermittelt wird gegen einen 37-jährigen Mann aus Banteln, der in seinem Haus und auf dem dazugehörigen Grundstück Gegenstände sämtlicher Art nicht nur sammelte sondern auch hortete. Der Mann ist oft in den frühen Morgenstunden unterwegs und gibt an, etliche Sachen im Rahmen seiner ausgedehnten Spaziergänge gefunden und an sich genommen zu haben. Nicht zu seiner Einlassung passte aber die Tatsache, dass viele der Sachen in der Vergangenheit als gestohlen gemeldet worden waren. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Hildesheim wurden Haus und Grundstück des 37-jährigen am Vormittag des 26.02.2013 durchsucht. Die Durchsuchung führte zur Sicherstellung von 18 Fahrrädern, von denen bislang nicht alle den rechtmäßigen Eigentümern zugeordnet werden konnten, 2 Cityrollern, etlichen Gartengeräten samt hochwertiger Leitern sowie "Lübecker Hütchen" der Firma BAS und Schlepperketten. Insgesamt gelten bislang annähernd 20 Straftaten des "einfachen Diebstahls" als aufgeklärt. Lediglich der 37-jährige ist sich bislang keiner Schuld bewußt - er sieht die gehorteten Gegenstände als "Fundsachen" an. Wer auf den Fotos weitere Gegenstände als sein Eigen erkennt, setzt sich bitte mit der Polizei Elze unter Tel.: 05068/93030 in Verbindung.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Elze

Telefon: 05068/ 9303-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: