Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Fahren unter BTM (Fre.)

    Hildesheim (ots) - Sarstedt. Am 18.10.09, 05:50 Uhr, wurde eine 19-Jährige aus Bad Münder, als Führerin eines PKW Ford im Rahmen einer Verkehrskontrolle auf dem Nordring angehalten und kontrolliert. Dabei stellten die Beamten fest, dass die 19-Jährige unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln (Marihuana) stand. Ein vor Ort durchgeführter Test bestätigte diesen Konsum. Der 19-Jährigen wurde auf der hiesigen Dienststelle eine Blutprobe entnommen. Gegen die 19-Jährige wurde neben der Ordnungswidrigkeitenanzeige "Fahrens unter Betäubungsmitteln", zusätzlich noch eine Strafanzeige wegen Konsums und Besitz von Marihuana gefertigt. Ihren Führerschein darf sie vorerst behalten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: