Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Eime/Gronau/Elze - Suche nachReinhard WEHNER fortgesetzt

    Hildesheim (ots) - Eime/Gronau/Elze - Am Abend des 29.07.2009 bis zum Einbrechen der Dunkelheit wurde die Suche nach dem seit Sonntag vermißten und an Demenz erkrankten Reinhard Wehner fortgesetzt. Dabei führte der eingesetzte Weimaraner Spezialhund mit dem Namen "Ronja" der Thüringer Polizei die eingesetzten Beamten über eine Fährte von nahezu 12 km an einen Flußlauf der Leine im nordöstlichen Bereich von Elze. Die Leine weist an dieser Stelle ein Steilufer auf. Es ist nicht auszuschließen, dass der 55-jährige Wehner über dieses Steilufer in die Leine gestürzt ist. Zwischenzeitlich durchsuchten auf Feuerwehrmänner aus Gronau, Eime und Banteln ein angrenzendes Waldstück auf Anforderung der Polizei - jedoch auch ergebnislos. Zur Stunde dauern die Suchmassnahmen auf dem Fluß Leine an. Dabei werden erneut im Flußverlauf Gronau - Nordstemmen Boote der Bereitschaftspolizei Niedersachsen, 1 Tauchergruppe sowie mehrere Wasserleichenspürhunde eingesetzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Elze

Telefon: 05068/ 9303-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: