Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Wohnungseinbruch

    Hildesheim (ots) - Harsum (BD). In der Zeit vom 05.12. bis 07.12.2008 gelangte ein bisher unbekannter Täter auf das Grundstück in der Breiten Straße und hebelte dort ein Fenster im Erdgeschoss des Einfamilienhauses auf. Der Täter durchsuchte sämtliche Räume und Behältnisse nach Bargeld bzw. Schmuck. Anschließend verließ der Täter das Haus durch eine rückwärtige Tür. Ob der Täter "Beute" gemacht hatte, steht derzeit nicht fest, da die 79-jährige Eigentümerin bei der Tatortaufnahme nicht zugegen war. Der Sohn hatte das offenstehende Fenster am Haus seiner Mutter bemerkt und den Einbruch bei der Polizei gemeldet. Die Schadenshöhe am aufgehebelten Fenster beträgt ca. 200 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/



Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: