Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Verkehrsunfallflucht

    Hildesheim (ots) - Sarstedt (Fre.) Am 01.10.2008, 11:50 Uhr, rangierte eine 63-Jährige aus Sarstedt rückwärts mit ihrem PKW Ford in der Straße "Am Friedrich-Ebert-Park" und stieß dabei gegen den ordnungsgemäß abgestellten Motorroller eines 46-Jährigen aus Sarstedt. Die 63-Jährige entfernte sich anschließend mit ihrem PKW unerlaubt von der Unfallstelle. Dies wurde von einer Zeugin gesehen, die die Polizei in Kenntnis setzte. Die Verursacherin wurde von Sarstedter Polizeibeamten aufgesucht. An ihrem Fahrzeug wurden keine Beschädigungen festgestellt. Am Roller entstand ein geschätzter Schaden von 300,-Euro. Gegen die 63-Jährige wurde ein Strafverfahren wegen "Unerlaubten Entfernen vom Unfallort" eingeleitet.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: