Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Dachziegel fliegt aus Dachgeschosswohnung

    Hildesheim (ots) - (ni) Am 13.07.2008, gegen 07:05 Uhr, wirft ein 19 Jahre alter Einwohner einen Dachziegel und Dacheinfassungsteile aus einem Fenster seiner Wohnung im Dachgeschoss im Sachsenring. Den Ziegel hatte er zuvor der Dacheindeckung entnommen. Durch den auf der Straße zersprungenen Ziegel wird ein geparkter Pkw beschädigt. Bei der Aufnahme des Sachverhaltes stellte sich heraus, dass der junge Mann unter Alkohol- und Drogeneinfluss steht. Ferner werden in der Wohnung mehrere Cannabispflanzen gefunden. Diese werden sichergestellt. Den 19-Jährigen erwarten neben einer Anzeige wegen Sachbeschädigung und Gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr nun auch Ermittlungen wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Leitstelle

Telefon: 05121 ? 939112
Fax: 05121 ? 939250
E-Mail: lfz@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/



Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: