Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Segeberg: Schwerer Verkehrsunfall auf der B 206 2. Meldung

Bad Segeberg (ots) - Die B 206 ist im Teilbereich zwischen Weede und Mielsdorf noch bis ca. 14:30 Uhr voll gesperrt. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr ein Mercedesfahrer die Bundesstraße in Richtung Lübeck und kam aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und geriet in die Gegenverkehr. Hier streifte er zunächst einen Lkw mit Anhänger und stieß dann frontal mit einer 66-jährigern Mercedesfahrerin zusammen. Die 66-Jährige wurde schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus verbracht. Sie wurde noch an der Unfallstelle von den eintreffenden Rettungskräften reanimiert. Die Personalien des Mercedesfahrers müssen noch ermittelt werden, auch er kam mit Verletzungen in ein Krankenhaus. Der 44-jährige Lkw-Fahrer blieb glücklicherweise unversehrt. Der Pkw des bislang unbekannten Fahrzeugführers brannte an der Unfallstelle komplett aus. Ein Sachverständiger der DEKRA wurde zur Unfallaufnahme herangezogen. ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027 Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Bad Segeberg - Pressestelle - Dorfstr. 16-18 23795 Bad Segeberg Sabine Zurlo Telefon: 04101-202 470 Fax: 04101-202 209 E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: