Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Mit frisiertem Roller unterwegs

    Hildesheim (ots) - Alfeld- Ein 16-jähriger Rollerfahrer aus Alfeld wurde am Freitagvormittag (06.06.08) um 10.15 Uhr von Polizeibeamten des Alfelder Kommissariates angehalten und überprüft. Das Interesse der Polizisten lag dabei auch im Bereich möglichger Bauartveränderungen am Roller, mit denen die Geschwindigkeitsleistung verändert worden sein könnte. Die Beamten wurden fündig und stellten fest, dass der Roller, zugelassen mit einer Geschwindigkeit von 45 km/h, aufgrund diverser Bauartveränderungen jetzt eine Geschwindigkeitsleistung von ca. 70 km/h erreichte. Der jugendliche Fahrzeugführer war nicht im Besitz der jetzt erforderlichen Fahrerlaubnis. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis eingeleitet. Die Weiterfahrt wurde untersagt.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim

Telefon: 05181/9116-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: