Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person

    Hildesheim (ots) - Algermissen - (ni) Am 21.05.2008, gegen 06:35 Uhr, beabsichtigt ein 36 Jahre alter Mann aus Hohenhameln mit einem Kleintransporter aus einem Feldweg  kommend, in die K518 in Richtung Algermissen einzufahren. Dabei übersieht er einen 26 Jahre alten Pkw-Fahrer aus Algermissen, der mit seinem Fahrzeug die L411 aus Groß Lobke in Richtung Clauen befährt. Im Kreuzungsbereich stoßen die Fahrzeuge zusammen. Durch den Unfall wird der 26 Jährige leicht verletzt, an den Fahrzeugen entsteht ein Sachschaden in Höhe von 6000 Euro.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: