Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Zeugenaufruf nach Körperverletzung

    Hildesheim (ots) - Harsum - (ni) Bereits am 14.05.2008, gegen 23:20 Uhr, kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 18 jährigen Harsumer und einem 19 Jahre alten Mann aus Algermissen. Über diesen Vorfall wurde bereits in den lokalen Zeitungen berichtet. Zu diesem Streit, der auf der Peiner Landstraße in Höhe der Tankstelle eskaliert ist, soll es Zeugen geben. Zum einen soll eine Frau (braun gebrannte Haut und rot gefärbte Haare), die sich dort mit einem Hund aufgehalten hat, die Szene beobachtet haben. Zum anderen müsste ein älteres Ehepaar, welches an der geschlossenen Bahnschranke warten mussten, von dem Streit etwas mitbekommen haben. Diese Personen und mögliche andere Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Sarstedt unter der Telefonnummer 05066-9850 in Verbindung zu setzen.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: