Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: 16-jähriger Randalierer

    Hildesheim (ots) - Durch aufmerksame Zeugen konnte gestern ein 16-Jähriger nach mehreren Sachbeschädigungen durch Polizeibeamte festgenommen werden. Der Jugendliche wurde gegen 22.10 Uhr zunächst dabei beobachtet, wie er in der Marienburger Straße die Scheibe eines Geschäftes durch einen Tritt beschädigte. In der Goschenstraße trat er anschließend die Glaseinsätze von zwei Hauseingangstüren ein. Auf seinem weiteren Weg durch die Neue Straße und den Brühl trat bzw. schlug er weiterhin gegen drei geparkte Pkw. In der Schuhstraße konnte der junge Randalierer schließlich durch Polizeibeamte gestoppt werden. Er stand erheblich unter Alkoholeinfluss. Bei der Durchsuchung seines Rucksackes fanden die Beamten dann auch noch eine so genannte Feinwaage zum Abwiegen von Betäubungsmitteln, an der noch etwas Marihuana haftete. Neben den Anzeigen wegen Sachbeschädigung und Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz erwartet den 16-Jährigen auch ein Strafverfahren wegen Beleidigung, weil er die eingesetzten Beamten mehrfach mit Schimpfwörtern überzog. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde er seiner Mutter übergeben.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Leitstelle

Telefon: 05121 ? 939112
Fax: 05121 ? 939250
E-Mail: lfz@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: