Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Versuchter Einbruch in Neubau

    Hildesheim (ots) - Sarstedt (BD). In den frühen Abendstunden des 11.03.2008 versuchte ein Täter die Terrassentür eines nahezu fertig gestellten Neubaus eines Einfamilienhauses im Willy-Brandt-Ring aufzuhebeln. Der Täter setzte in der Zeit von 10:00 bis 19:30 Uhr mehrere Male mit einem Hebelwerkzeug an, um die Terrassentür zu öffnen. Ein Eindringen in das Haus war jedoch nicht erfolgt. An der Terrassentür entstand jedoch ein Schaden in Höhe von ca. 500 Euro.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: