Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Fahren unter dem Einfluss von BTM

    Hildesheim (ots) - Sarstedt (BD). Bei einer Verkehrskontrolle am 10.03.2008 kurz vor Mitternacht auf der Hildesheimer Straße, stellten die Beamten bei dem Pkw-Fahrer deutliche Anzeichen eines BTM-Konsums fest. Sie nahmen den 22jährigen Hildesheimer zur Wache, wo ein Urintest den Verdacht bestätigte. Der Hildesheimer räumte in seiner Befragung ein, vor Fahrtantritt einen Joint geraucht zu haben. Er musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: