Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Pkw mit Steinen beworfen

    Hildesheim (ots) - Sarstedt - (ni) Am 23.01.08 befuhr gegen 17:50 Uhr ein 29 jähriger Sarstedter mit seinem Pkw die Görlitzer Straße in Richtung Breslauer Straße. Nachdem er die Innerstebrücke passiert hatte, bemerkte er eine männliche Person, die aus Richtung Gewerbegebiet in Richtung Innenstadt vor seinem Fahrzeug die Straße überquerte. Als er an dem Mann vorbei gefahren war, hat dieser mit einem Stein hinter dem Pkw her geworfen und diesen auch getroffen. Obwohl der Sarstedter sofort die Verfolgung zu Fuß aufgenommen hat, konnte der  Täter unerkannt entkommen. Er wird als südländischer Typ mit dunklen Haaren  beschrieben, der ca. 15- 18 Jahre alt ist, eine sportliche Figur hat und ca. 170 bis 175 cm groß ist. Bekleidet war er mit einer schwarzen Jacke. Am Pkw enstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1000 Euro.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: