Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Fußgänger beim Überqueren der Fahrbahn von Pkw erfasst und leicht verletzt

    Hildesheim (ots) - Alfeld- Am Samstagabend, 05.01.08, um 20:15 Uhr, überquerte ein 17-jähriger Alfelder im Eimündungsbereich Walter-Gropius-Ring die Hildesheimer Straße. Ein mit seinem Pkw bei Grünlicht aus dem Walter-Gropius-Ring kommender 33-jähriger Alfelder bog nach links auf die Hildesheimer Straße ein und übersah den Fußgänger, der bei Grünlicht der Fußgängerfurt die Fahrbahn überquerte. Der Fußgänger wurde vom Fahrzeug erfaßt und stürzte zu Boden. Er wurde der Leineberglandklinik in Gronau zur ambulanten Behandlung zugeführt. Der am Fahrzeug entstandene Schaden beträgt etwa 300 Euro.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim

Telefon: 05181/9116-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: