Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Schellerten
Verkehrsunfall mit zwei Verletzten

    Hildesheim (ots) - Am Samstag Vormittag befuhr ein 69 jähriger aus Schellerten die Berliner Str. in Richtung Braunschweig. In Höhe der Hirsch-Apotheke fuhr er auf den rechten Seitenstreifen und wollte sofort mit seinem Pkw auf der Straße wenden. Er übersah er jedoch eine hinter ihm fahrende 40 jährige Frau aus Hildesheim, welche mit ihrem Pkw in die linke Fahrzeugseite des Mann aus Schellerten prallte.

    Beide Beteiligten wurden bei dem Unfall leicht verletzt und mussten in das Klinikum nach Hildesheim gebracht werden. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von ca. 15.000,- Euro.

    i.A. Block, PHK


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 / 901-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: