Feuerwehr Essen

FW-E: Flammen schlugen aus dem Fenster

FW-E: Flammen schlugen aus dem Fenster
Beim Eintreffen der Feuerwehr brannte die Wohnung in voller Ausdehnung.

    Essen (ots) - Schonnebeck, Gareistraße, 27.5.2007, 9:54 Zu einem ausgedehnten Wohnungsbrand rückte die Feuerwehr Essen heute morgen aus. In einem 3-geschossigen Haus war es aus bisher ungeklärter Ursache zu einem Feuer gekommen. Glücklicherweise konnten alle Bewohner das Haus rechtzeitig verlassen, so dass niemand verletzt wurde. Die Feuerwehr rette eine Katze und löschte das Feuer mit 35 Kräften von Berufs-und Freiwilligen Feuerwehr. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlung aufgenommen. (VL)


ots Originaltext: Feuerwehr Essen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=56893

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Pressestelle
Veit Lenke
Telefon: 0201 12-39
Fax: 0201 12-37099
E-Mail: veit.lenke@feuerwehr.essen.de

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Essen

Das könnte Sie auch interessieren: