Feuerwehr Essen

FW-E: Rauchentwicklung im U-Bahnhof Hirschlandplatz

    Essen (ots) - Mitte, Hirschlandplatz, 17. Februar 2006, 09.03 Uhr

    Die Rauchentwicklung in einem Technikraum im U-Bahnhof Hirschlandplatz wurde durch den heiß gelaufenen Stellmotor einer Lüftungsklappe verursacht. Die Feuerwehr musste den Rauch mit einem Hochleistungslüfter an die Oberfläche befördern. Die ursprüngliche Meldung, dass der Motor einer U-Bahn brenne, bestätigte sich nicht. Deshalb konnte der größte Teil der Einsatzkräfte nach kurzer Zeit die Einsatzstelle wieder verlassen, insgesamt waren 42 Feuerwehrmänner an dem Einsatz beteiligt. (MF)


ots Originaltext: Feuerwehr Essen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=56893

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mike Filzen
Telefon: 0201 12-37014
Fax: 0201 12-37921
E-Mail: mike.filzen@feuerwehr.essen.de

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Essen

Das könnte Sie auch interessieren: