Feuerwehr Essen

FW-E: Wohnungsbrand im Dachgeschoss

    Essen (ots) - Altendorf, Hittorfstraße, 19.12.2005 18:56 Zu einem Brand im Dachgeschoss eines dreigeschossigen Wohnhauses kam es heute Abend gegen 19:00. Eine Friteuse hatte die Küche in Brand gesetzt. Das Feuer griff schnell auf die gesamte Wohnung über. Die Bewohner der Wohnung hatten sich vor dem Eintreffen der Feuerwehr selbst gerettet. Zwei Katzen überlebten den Brand nicht. Personenschaden war nicht zu verzeichnen. Die Feuerwehr war mit 30 Einsatzkräften vor Ort und konnte ein Übergreifen des Brandes auf Nachbarwohnungen und den Dachstuhl verhindern. Die Freiwilligen Feuerwehren Borbeck und Steele besetzten für die Zeit des Einsatzes die Feuerwachen der Berufsfeuerwehr. (VL)


ots Originaltext: Feuerwehr Essen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=56893

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Pressestelle
Veit Lenke
Telefon: 0201 12-39
Fax: 0201 12-37099
E-Mail: veit.lenke.@feuerwehr.essen.de

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Essen

Das könnte Sie auch interessieren: