Feuerwehr Essen

FW-E: Wenn der Pater mit der Säge...

FW-E: Wenn der Pater mit der Säge...
Pater Repp hilft, die Birke von der Straße zu ziehen. Foto: Mike Filzen
Essen (ots) - Vogelheim, Bottroper Straße, 16.05.2008, 11.46 Uhr Auf dem Gelände des Priorats St. Bonifatius in Essen-Vogelheim wollten heute Morgen mehrere Mitglieder der dort lebenden Glaubensgemeinschaft zwei etwa 20 Meter hohe Birken fällen. Pater Repp (50) hatte Sorge, dass die Bäume irgendwann einmal Opfer eine Sturmes werden und auf die stark befahrene Bottroper Straße fallen könnten. Mit dem erforderlichen Werkzeug ausgestattet, rückten die Männer den Bäumen "auf die Rinde". Der erste fiel wie vorgesehen in die richtige Richtung aufs eigenen Gelände, der zweite Baum wurde, bevor er stürzte, von einer Windböe erfasst und drohte genau das zu tun, was Prior Repp hatte vermeiden wollen. Bereits angesägt und gekeilt, senkte sich die Baumkrone langsam zur Bottroper Straße. Versuche, die Fallrichtung mit einem Seil zu verändern, schlugen fehl. Auch ein Stossgebet zeigte keine Wirkung. Als letzte Möglichkeit blieb der Griff zum Telefon, die Feuerwehr war kurz darauf vor Ort und löste das Problem. Die Bottroper Straße wurde gesperrt, und die Birke durfte fallen. Etwas schuldbewusst half Pater Repp den Feuerwehrmännern beim Abtransport der dicken Äste mit. (MF) ots Originaltext: Feuerwehr Essen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=56893 Rückfragen bitte an: Feuerwehr Essen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Mike Filzen Telefon: 0201 12-37014 Fax: 0201 12-37921 E-Mail: mike.filzen@feuerwehr.essen.de Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Essen

Das könnte Sie auch interessieren: