Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 061101 - 1169 Innenstadt: Kellerbrand durch Schweißarbeiten

Frankfurt (ots) - Heute Vormittag, gegen 11.30 Uhr, kam es bei Schweißarbeiten in einem Keller des Anwesens Braubachstraße 28 zu einem Feuer mit sehr starker Rauchentwicklung. Die sofort alarmierte Feuerwehr konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen und die Flammen löschen. Menschen kamen nicht zu Schaden. Die Höhe des entstandenen Sachschadens kann noch nicht beziffert werden. Die Ermittlungen zur genauen Brandursache dauern noch an. Wegen der Löscharbeiten war in der Zeit von 11.30 Uhr bis etwa 13.00 Uhr eine Sperrung der Braubachstraße in beiden Richtungen erforderlich. Hierdurch kam es zu Behinderungen; der Straßenbahnverkehr wurde umgeleitet. (Manfred Vonhausen/-82113) Rufbereitschaft hat Herr Wagner, Tel.: 0173/6597905 ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage der Hessischen Polizei: http://www.polizei.hessen.de/       Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: