Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 060522 - 562 Frankfurt-Bornheim: 16. Drogenopfer im Jahre 2006

    Frankfurt (ots) - Am Freitag, den 19. Mai 2006, gegen 15.30 Uhr fand ein Bekannter eine 42-jährige Frau leblos in ihrer Wohnung in der Vereinsstraße vor. Der sofort verständigte Notarzt konnte nur noch den Tod der Frau feststellen. Bei der Verstorbenen wurden frische Einstichstellen vorgefunden, eine benutzte Einwegspritze lag neben ihr. Die Frau war seit 1996 in Hessen als Konsumentin von Drogen bekannt. (Manfred Füllhardt, 069-75582116)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82109
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.:
http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: