Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 060112 - 41 Zeilsheim: Küchenbrand

Frankfurt (ots) - Ein Sachschaden von rund 15.000 EUR entstand gestern, gegen 16.55 Uhr, durch einen Küchenbrand In der Kegelbahn. Dort wollte eine 32-jährige Frau Essen vorbereiten. Hierzu stellte sie eine Pfanne mit Öl auf die eingeschaltete Herdplatte und verließ die Küche. Bei ihrer Rückkehr brannte das Öl in der Pfanne und sie versuchte, die Flammen mit Wasser zu löschen. Als sich daraufhin das Feuer weiter in der Küche ausbreitete, zog es die 32-Jährige vor, mit ihren Kindern die Wohnung zu verlassen und die Feuerwehr zu verständigen. Personen wurden nicht verletzt. (Manfred Vonhausen, 069-75582113) Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905 ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Fax: 069 / 755-82109 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.: http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046 Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: