Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 051106 - 1066 Westend: Fußgänger angefahren (I)

    Frankfurt (ots) - Schwere Verletzungen zog sich am Freitag ein 27jähriger wohnsitzloser Drogenabhängiger (Teilnehmer am Methadon-Programm) bei einem Verkehrsunfall an der Einmündung Dantestraße/Senckenberganlage zu.

    Der ein Fahrrad schiebende Mann betrat gegen 13.20 Uhr im Bereich
eines Fußgängerüberweges trotz roter Ampel die Senckenberganlage,
wurde von einem stadtauswärts fahrenden      66jährigen Opel-Fahrer
frontal erfasst, prallte gegen die Windschutzscheibe und fiel
anschließend zu Boden. Dabei zog er sich zahlreiche Verletzungen zu.
Er musste nach Erstversorgung  stationär in einer Klinik aufgenommen
werden.

    Am Fahrzeug des aus Mainz stammenden Opel-Fahrers entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 3000,-Euro.

    (Manfred Feist / 755-82117)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82109
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.:
http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: