Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1181) Fahrraddieb nach Verfolgung festgenommen - Eigentümer gesucht

    Nürnberg (ots) - Eine Streifenbesatzung der Nürnberger Polizei bemerkte am 12.08.2005, gegen 03.30 Uhr, im Stadtteil Reichelsdorf drei Fahrradfahrer. Als diese den Streifenwagen sahen, flüchteten sie in verschiedene Richtungen. Ein 26-Jähriger konnte nach kurzer Verfolgung eingeholt und festgenommen werden. Er war deshalb vor der Polizei geflüchtet, weil er das Fahrrad ca. zwei Stunden vorher in der Nähe entwendet hatte. Bei dem Fahrrad handelt es sich um ein silberfarbenes Herren-Mountainbike, Marke Scott, im Wert von ca. 400 Euro. Der rechtmäßige Besitzer muss ebenso noch ermittelt werden, wie der Eigentümer eines Fahrrades, das von einem der beiden anderen geflüchteten Personen zurückgelassen worden war.

    Der 26-Jährige ist geständig, schweigt sich jedoch zu seinen beiden Begleitern aus. Bei der Durchsuchung seiner Wohnung konnten im Keller weitere Fahrradteile aufgefunden werden. Die Ermittlungen hinsichtlich der Herkunft dieser Teile dauern derzeit an. Die Staatsanwaltschaft stellte Haftantrag gegen den 26-Jährigen.

    Geschädigte und Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Nürnberg-Süd, Tel. (0911) 9482-131, in Verbindung zu setzen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010
http://www.polizei.bayern.de/ppmfr/welcome.htm

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: