Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 050825 - 0830 Frankfurt-Niederursel: Bus-Fahrgäste verletzt

    Frankfurt (ots) - 050825 - 0830  Frankfurt-Niederursel: Bus-Fahrgäste verletzt

    Am Dienstag, den 23. August 2005, gegen 17.50 Uhr fuhr der 44-jährige Fahrer eines Linienbusses von der Haltestelle "Nordwestzentrum" im Praunheimer Weg ab. Nach wenigen Metern musste er sein Fahrzeug an einem Fußgängerüberweg anhalten, da dort eine Person die Straße überqueren wollte. Als er wieder anfuhr, näherte sich dem Bus von links ein Motorrad, dessen Fahrer von einem Abstellplatz losfuhr und offensichtlich nicht auf den Bus achtete. Der Fahrer des Linienbusses musste aus diesem Grund stark abbremsen um einen Zusammenstoß mit dem Motorrad zu vermeiden. Bedingt durch die scharfe Bremsung erlitten zwei weibliche Fahrgäste, 83 und 53 Jahre alt, Verletzungen, da sie auf den Boden stürzten. Die beiden Frauen mussten anschließend ambulant behandelt werden. Der Fahrer des Motorrades entfernte sich vom Unfallort. (Manfred Füllhardt, 069-75582116)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82109
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.:
http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: