Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 050605 – 0556 Westhafen: Mann mit Schädelverletzungen Tod aufgefunden

Frankfurt (ots) - 050605 – 0556 Westhafen: Mann mit Schädelverletzungen Tod aufgefunden Zeugen verständigten heute gegen 05.00 Uhr die Polizei und teilten mit, dass unter der Friedenbrücke/Nordseite ein lebloser Mann liegen würde. Ermittlungen ergaben, dass der dort gefundene und noch nicht identifizierte Mann, starke Kopfverletzungen aufwies und möglicherweise dadurch zu Tode kam. In unmittelbarer Nähe wurde ein großer Stein mit Blutanhaftungen gefunden. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass es sich bei dem Toten um einen Wohnsitzlosen handelt. Eine Obduktion wurde angeordnet. Der Tote ist etwa 170 cm groß, hat dunkle Haare und einen leicht grauen Vollbart. Er trug Blue-Jeans, eine dunkle Jacke und schwarze Schuhe. Zeugen, die in der vergangenen Nacht irgendwelche Beobachtungen auf der Nordseite unter der Friedensbrücke gemacht haben, oder auch Hinweise auf den unbekannten Toten geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei unter der Tel.-Nr. 069-755 54210 in Verbindung zu setzen. (Franz Winkler) Bereitschaftsdienst der Pressestelle hat Herr Winkler. ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Frankfurt Pressestelle Telefon: 069 / 755 82 110 Fax: 069 / 755 82 109 Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: