POL-HAM: Vermisstenfahndung

Hamm (ots) - Seit Sonntag, 3. September 2017, sucht die Polizei einen 25-jährigen Hammer. Gegen 18.30 Uhr ...

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 050311 – 239 Bahnhofsgebiet: Siebzehnjährige ist das 4. Drogenopfer in diesem Jahr

    Frankfurt (ots) - Eine 17-jährige Wohnsitzlose ist das 4. Drogenopfer dieses Jahres in Frankfurt am Main.

    Sie wurde am Donnerstag gegen 13.30 Uhr vom Portier eines Hotels in der Moselstraße tot in einem Zimmer aufgefunden, in dem sie sich tags zuvor unter Angabe falscher Personalien einquartiert hatte.

    Die Auffindesituation der seit zwei Jahren als Drogenkonsumentin registrierten Jugendlichen sowie entsprechende Spuren an der Leiche lassen den Schluss zu, dass sie offensichtlich nach dem Konsum mehrerer verschiedener Rauschmittel verstarb.

Im Vergleichszeitraum des Vorjahres waren fünf Drogentote zu verzeichnen. (Manfred Feist/-82117)

Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 06142-63319


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: