Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 050216 – 166 Frankfurt-Sachsenhausen: Beim Bezahlen im Kaufhaus die Geldbörse gestohlen

Frankfurt (ots) - Am Montag, dem 14. Februar 2005, gegen 15.00 Uhr, stand eine 62- jährige Frankfurterin im Erdgeschoss an der Kasse eines Kaufhauses in der Schweizer Straße. Sie war gerade im Begriff ihren Einkauf zu bezahlen und hielt hierzu ihre Geldbörse in der rechten Hand. Plötzlich näherte sich von rechts ein Unbekannter, ergriff die Geldbörse (Inhalt EC-Karte und ca. 250 Euro) und rannte auf die Schweizer Straße. Die Geschädigte verfolgte ihn – unterstützt von drei Passanten - noch lauthals schreiend ein Stück bis auf das Anwesen Gartenstraße 6, dort verlor sie ihn aus den Augen. Der Täter wird wie folgt beschrieben: Etwa 40 Jahre alt, 180 cm groß, schulterlange grau/blonde Haare, nur einen Zahn im Mund, trug eine beige Jacke. Der Mann machte einen sehr verwahrlosten Eindruck. Die Fahndung nach ihm verlief ergebnislos. (Manfred Vonhausen/-82113) Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 06142-63319 ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Frankfurt Pressestelle Telefon: 069 / 755 82 110 Fax: 069 / 755 82 109 Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: