Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 040926 – 5058 Fechenheim: Fahrzeugführer versucht nach Alkoholkontrolle zu flüchten

Frankfurt (ots) - Am Morgen des 25.09.2004, gegen 04.10 Uhr, wollte eine Streife des 5. Polizeireviers einen Pkw Seat in der Karl-Benz-Straße überprüfen. Da die Beamten während der Kontrolle bei dem Fahrer Alkoholgeruch feststellten, führten sie einen Atemalkoholtest durch; er war positiv. Der Fahrzeugführer nutzte nun einen günstigen Moment aus und ergriff zu Fuß die Flucht. Die ihn verfolgenden Beamten verloren ihn zunächst aus den Augen. Erst im Rahmen der eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen konnte der Flüchtige gegen 04.55 Uhr in der Ferdinand-Porsche-Straße gesichtet und gegen seinen erbitterten Widerstand vorübergehend festgenommen werden. Der junge Mann – ein 19-Jähriger aus Heusenstamm – musste sich anschließend einer Blutentnahme unterziehen; danach durfte er nach Hause gehen. (Manfred Vonhausen/-82113) ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Frankfurt Pressestelle Telefon: 069 / 755 82 110 Fax: 069 / 755 82 109 Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: