Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 040906 – 976 Frankfurt-Innenstadt: Falsche Polizeibeamte

    Frankfurt (ots) - Am 03. September 2004, gegen 12.00 Uhr wurde eine Japanerin (Alter im Moment nicht bekannt) von zwei Männern und einer Frau im Bereich der Feuerbachstraße angesprochen und aufgefordert, ihren Pass und die Geldbörse zu zeigen. Einer der drei Unbekannten zeigte eine „Polizeidienstmarke“. Die Japanerin ließ sich kontrollieren, stellte jedoch später fest, dass sowohl ihr Bargeld in Höhe von 180,- - Euro als auch ihre Kreditkarte aus der Geldbörse entwendet worden war. Sie erstattete gegen 18.00 Uhr Anzeige. Die Beschuldigten werden wie folgt beschrieben:

    1. Frau, etwa 20 Jahre alt, ca. 165 cm groß 2. Mann, 40-50 Jahre alt, hellhäutig, kräftige Gestalt, 170-175 cm groß, sprach Englisch mit deutschem Akzent.

    3. Mann, ca. 30 Jahre alt, 170-175 cm groß, normale Statur.

Zeugen, die Angaben über die Täter machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Frankfurt, Telefon 069-755 52408 oder 069- 755 54210 in Verbindung zu setzen. (Franz Winkler/-82114)

    Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 06142-63319.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: