Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 040730 – 840 Frankfurt-Nordend: Festnahmen nach Einbruch in Internetcafe.

Frankfurt (ots) - Am Freitag, den 30. Juli 2004, gegen 05.00 Uhr hörten zwei aufmerksame Zeugen zuerst einen lauten Schlag. Danach beobachteten sie, wie zwei unbekannte Personen durch die beschädigte Tür in das Innere eines Internetcafes in der Eckenheimer Landstraße einstiegen. Kurze Zeit später verließen die Täter den Laden wieder. Die Zeugen verständigten umgehend die Polizei und beschrieben den eintreffenden Beamten den Fluchtweg. Im Oederweg konnten die Verfolger schließlich eine Plastiktüte sicherstellen, in der sich rund 500 Telefonkarten befanden, die aus dem Cafe entwendet worden waren. In unmittelbarer Nähe konnten dann zwei Tatverdächtige festgenommen werden. Bei ihnen handelt es sich um zwei polizeibekannte Personen. Einer ist 22 Jahre alt und wohnsitzlos, der andere stammt aus Frankfurt und ist 21 Jahre alt. Die Täter hatten mit einem Gullydeckel die Tür des Internetcafes eingeworfen. Die Ermittlungen dauern an. (Manfred Füllhardt/-82116) Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 06142-63319. ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Frankfurt Pressestelle Telefon: 069 / 755 82 110 Fax: 069 / 755 82 109 Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: