Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 040718 – 797 Innenstadt: Verdacht der Brandstiftung

    Frankfurt (ots) - Sachschaden in Höhe von etwa 50.000 Euro entstand am heutigen frühen Sonntagmorgen bei einem Brand im Keller eines Hauses in der Krögerstraße. Hausbewohner hatten gegen 01.50 Uhr Brandgeruch bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Bis zu deren Eintreffen hatten sämtliche Bewohner bereits das Haus verlassen. Ersten Ermittlungen zufolge dürfte als Ursache für das Feuer vermutlich Brandstiftung vorliegen, da ein zwei Stellen im Keller Brandstellen festgestellt wurden. Durch die Flammen wurde ein Lagerraum in Mitleidenschaft gezogen sowie die komplette Starkstromanlage beschädigt.(Karlheinz Wagner/ - 82115).

    Bereitschaft: Herr Wagner, Tel.: 06107-3913 oder 0177-2369778.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: