Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 040526 – 585 Frankfurt-Oberrad: Räuber ließ Beute fallen.

    Frankfurt (ots) - Ein etwa 18 bis 22-jähriger Mann (schlank, brauner Pferdeschwanz, trug Base-Cap, braune Jacke, grünen Pulli und graue Stoffhose) trat am Dienstag gegen 16.45 Uhr an einen am Buchrainplatz auf einer Bank sitzenden 18-jährigen Eschborner heran, fuchtelte mit einer Bierflasche herum und brüllte „Ich ripp’ Dich jetzt ab! Gib’ mir den Rucksack oder ich steche Dich ab und zieh’ Dir die Bierflasche über!“

    Der junge Mann war, wie er später erklärte, „total perplex“ und noch bevor er reagieren konnte, schnappte sich der offensichtlich angetrunkene Täter den Rücksack und flüchtete in Richtung Oberräder Marktplatz. Der 18-Jährige verfolgte ihn sofort und gab ihm zu verstehen, dass er jetzt die Polizei anruft. Als der Täter das Mobiltelefon in der Hand des Raubopfers sah, verließ ihn der „Mut“. Er ließ den Rucksack fallen und rannte in Richtung Wasserhofstraße davon. Fahndungsmaßnahmen verliefen ohne Erfolg.

Sachdienliche Hinweise auf den Räuber nimmt jede Polizeidienststelle entgegen. (Manfred Feist/-82117)


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Digitale Pressemappe
www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: