Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 040407 – 395 Frankfurt-Ostend: Unfall eines Radfahrers – Zeugensuche!

Frankfurt (ots) - Am Montag, den 5. April 2004, gegen 12.35 Uhr befuhr ein 67-jähriger Mann aus Babenhausen mit seinem Fahrrad die Hanauer Landstraße vom Ratsweg her kommend in Richtung der Innenstadt. In Höhe der Straße An den Riederhöfen kam der Mann auf dem Radweg zu Fall und zog sich schwere Kopfverletzungen zu. Zwei bislang unbekannte Damen, die den 67-Jährigen fanden, verständigten den Rettungsdienst. Bislang ist unklar, wie es zu dem Unfall kommen konnte. Die Polizei bittet daher die beiden Damen, bzw. andere Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich mit dem 5. Polizeirevier unter der Rufnummer 069-75510500 in Verbindung zu setzen. (Manfred Füllhardt/-82116) Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 06142-63319. ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Frankfurt Pressestelle Telefon: 069 / 755 82 110 Fax: 069 / 755 82 109 Digitale Pressemappe www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: