Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 040127 – 0103 Griesheim: Autohändler überfallen

    Frankfurt (ots) - Eine Ledertasche mit mehreren Kraftfahrzeugbriefen erbeuteten am Montagabend zwei bislang unbekannte Räuber beim Überfall auf einen Gebrauchtwagenhändler (29) in der Lärchenstraße.

    Der Händler schloss gegen 22.35 Uhr gerade seine Geschäftsräume ab, als die beiden Täter auftauchten. Sie schlugen auf ihn ein und sprühten Tränengas in seine Augen. Der Aufforderung, Geld herauszugeben, kam der Überfallene dann scheinbar nach und deutete auf seine im Büro liegende Ledertasche mit den Fahrzeugpapieren, die die Täter an sich nahmen. Weil einer der Räuber von ihm abließ, um die Tasche an sich zu nehmen, gelang dem 29jährigen die Flucht. Aus einem nahegelegenen Haus verständigte er die Polizei. Fahndungsmaßnahmen verliefen bislang ohne Erfolg. Bei den Tätern, so der Überfallene, dürfte es sich um Osteuropäer gehandelt haben.

    Sachdienliche Hinweise bitte an das Kommissariat 12, Tel. 755-51208 oder 755-54210 (KDD).

(Manfred Feist/-82117)


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon: 069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Digitale Pressemappe
www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: